Ausbildungsvergütung

Die Auszubildenden erhalten von ihrem Anstellungsträger eine Ausbildungsvergütung. Diese ist bei den katholischen Kooperationspartnern in den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbands des AVR, Anlage 7, festgelegt.

Arbeitszeit

Die wöchentliche Arbeitszeit ist tariflich geregelt. Dazu zählen auch regelmäßige Dienste am Wochenende. Während der Theorie-Blöcke sind die Wochenenden frei. Alle Auszubildenden werden frühzeitig über die Zeiten von Praxis, theoretischem Unterricht und Urlaub informiert.